Das älteste Rohkostbuch

Passend zur aktuellen Zeit habe ich einen etwas besinnlichen Video-Ausschnitt zusammengestellt, aus einem Interview, das ich kürzlich gegeben habe. Darin geht es um die folgenden Themen: Das ältestes Rohkost-Buch – Wovon hat sich Jesus eigentlich wirklich ernährt? Und mit welchen sieben Tages- und Abendmeditationen können wir einen gesunden Lifestyle ideal unterstützen. Das gesamte Interview findet sich unter: https://steadyhq.com/de/raw

Teil 1: Das Buch des Friedens für Mensch, Tier und Natur

 

Teil 2: Mit der veganen Rohkost in den positiven Flow

Aus dem Inhalt:

Kann uns die vegan Rohkost unsere körperliche Gesundheit wieder geben oder hat sie darüber hinaus noch weitere Potentiale? Mit dieser Frage setzt sich die Rohköstlerin Heike Michaelsen bereits seit über einem Jahrzehnt auseinander, denn als sie zur veganen Rohkost kam, bemerkte sie schnell, dass die vegane Rohkost erst der Anfang ist von Gesundheit ist, die nicht nur den Körper betrifft, sondern viel tiefer geht in Bereiche, wie persönliche Bewusstseinsentwicklung, Freiheit und Fülle, Berufung, der Glaube oder die Erkenntnis, dass es etwas Höheres gibt und viele mehr. Auch führte sie die Rohkost zu uralten Lehren der alten Meistern wie Jesus und den Essenern. Genau dieses Wissen setzen viele von uns heute bereits um, jedoch oftmals, ohne dass wir es bewusst erkennen oder mit den alten Überlieferungen in Zusammenhang bringen. Und genau darum geht es in dieser Episode, dass wir neben der Rohkost noch sehr viel mehr Gutes für unser Gesundheit tun können. In diesem Interviewausschnitt sprechen Stefan Hiene und Heike Michaelsen darüber, wie sie auf die Essener Lehren aufmerksam wurden und wie sich diese ganz praktisch im modernen Alltag und bei täglichen Sorgen und Problemen umsetzen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: