Rohkost im Winter

Wärmende Speisen und Getränke in der kalten Jahreszeit

Sich von Rohkost zu ernähren heißt nicht unbedingt nur kalte Speisen zu essen. Rohköstlich ist alles, was nicht über 42 Grad Celsius erhitzt wurde. Aus diesem Grunde werden in der Gourmet-Rohkost auch warme Suppen serviert ebenso wie warme Tees, Schoko- oder Protein-Smoothies, warme Gerichte aus dem Dörrgerät u.v.m. Um diese und weitere Themen geht es im folgenden Video-Ausschnitt. Weitere Videos in voller Länge im Parohdies.

 

RAW TALK mit den folgenden Inhalten:

  • Wie kann man die Rohkost in der kalten Jahreszeit umsetzen?
  • Welche wärmenden Getränke oder Speisen gibt es in der Rohkost-Ernährung?
  • Wie erstellt man warme Kaltauszüge und Rohkosttee auf der Heizung
  • Rohkost-Suppen aus dem Mixer, Pilze in Rohkost-Suppen – Pilzcremesuppe
  • Kann man Sprossen auch im Winter ziehen und bekommen diese genug Licht?
  • Gut Kauen = gut vorverdaut
  • Nicht überessen, speziell bei Suppen und Smoothie – weniger Rohkost ist oft mehr
  • Wie gesund sind Gourmet-Rohkost-Kuchen?
  • Ja zur Rohkost und gesunden Ernährung!
  • Ausreden erkennen und nutzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: