Wo Schatten ist, da ist auch Licht

Manchmal braucht es eine Krankheit, um eine Veränderung herbeizuführen.
Speziell in der Rohkost haben das bereits viele erlebt !

Nachdem einige Wochen lang eine Hiobsbotschaft die nächste jagte, lässt sich nun bereits eine ganz neue Bewegung beobachten: trotz versuchter Trennung rücken die Menschen im Herzen immer näher zusammen und senden sich Liebesbotschaften quer durch das virale Netz. Viele entdecken in der Stille ihre Kreativität und fühlen sich zunehmend inspiriert, ihrem Herzen zu folgen. Menschen strömen mit ihrer Familie in die Natur, in grüne Parks oder in Wälder statt in geschlossene mit künstlichem Licht versorgte Shopping-Center. Der Himmel über unseren Köpfen wird zunehmend klarer und das Jagen auf Fische in den großen Ozeanen hat derzeit ein Ende gefunden. Bei alledem steigt die Hoffnung auf ein globales Erwachen, welches mehr Verantwortung für Natur, Tier und Mensch mit sich bringt. Auch dies sind Effekte, die ein kleines Virus weltweit auslösen kann.

Dabei möchte ich den aktuellen Virus natürlich nicht schön reden, ebenso wenig wie eine Krankheit. Aber gern möchte ich darauf hinweisen: Wo Schatten ist, da ist auch Licht! Und das Licht ist sehr viel größer als der Schatten, den es wirft. Stets geht es darum, dass wir den Fokus wegnehmen von Schatten und ihn hinrichten zum Licht, denn das Licht ist es, das uns nährt, belebt und in der Heilung unterstützt. Die vegane Rohkost enthält besonders viel Licht, und wer sie zu sich nimmt, wird Heilungsprozesse sehr viel leichter durchlaufen.

Von diesem Vorgang wissen auch insbesondere Rohköstler zu berichten, die sich selbst geheilt haben und damit am eigenen Körper und im eigenen Leben erfahren durften: eine Krankheit kann auch Positives bewirken und das ganze Leben hin zu einem rundum gesunden Lebensstil verändern. Gleiches scheint für den Coronavirus zu gelten, der auf kollektiver und globaler Ebene wirkt.

In diesem Zusammenhang erreichen mich auch Fragen zum Thema „Massensterben“, und ich kann dazu nur sagen: Das Massensterben, dass seit vielen Jahren und Jahrzehnten überall auf der Welt stattfindet, macht mich sehr betroffen… Oft trauere ich um die Menschen, die millionenfach sterben aufgrund einer ungesunden naturfernen Lebensführung und weil ihnen oftmals nicht die entsprechenden Informationen zur Verfügung stehen. Aber ich trauere auch um all die vielen Tiere, die milliardenfach sterben in Meeren und auf dem Land trotz China-Study und zunehmender Aufklärung. All das ist der Grund, warum ich seit über zehn Jahren an der Informationsverbreitung über die lebendige rein pflanzliche Nahrung arbeite. Denn diese Ernährungsform kann uns neben weiteren wichtigen Faktoren sehr gut dabei unterstützen, immer weiter in die Selbstheilung zu gehen.💕

Die wichtigsten Säulen für Gesundheit und Selbstheilung:

  • positive Sichtweise/Denken, getragen von Vertrauen und Liebe
  • liebevolle Menschen im eigenen Umfeld und erfüllende Beziehungen
  • eine Tätigkeit / Beruf, den man liebt, gerne ausführt und der von Nutzen für alle ist
  • gutes lebendiges Wasser
  • vegane Rohkost
  • frische Luft
  • Bewegung, Fitness, Yoga, idealerweise in der Natur
  • Entspannung, Meditation, Ruhe, Stille, Wellness, Massagen
  • ein schönes zuhause, welches uns gut tut

VERWANDTE SEITEN:

Geheimnisse der Rohkost

Das Wissen von RohSpirit – Nahrung für Körper, Geist & Seele

Das geheime Wissen über die Heilung durch naturbelassene Lebensmittel ist im Laufe der Jahre vielfach verloren gegangen. Heute wird es von der zivilisierten Welt nach und nach wiederentdeckt. Obst, Gemüse, Wildkräuter und Co. bietet jedoch weitaus mehr als nur eine gesunde Ernährung. Bei einer entsprechenden Umstellung auf die gesunde Gourmet-Rohkost erlebt der Mensch nicht nur ein verjüngendes Gefühl, er kommt zudem auch noch voll und ganz zu exzellenten kulinarischen Hochgenüssen. Diese Geheimnisse werden farblich illustriert auf über 200 Seiten verraten. Das Beste aus Obst, Gemüse, frisch gepressten Säften, Wildkräutern, essbaren Blüten, Pflanzenölen, Urgetreide und Sprossen werden ebenso vorgestellt wie die sogenannten Superfoods, die Nr. 1 Lebensmittel verschiedener Kulturen sind.

Leseprobe unter: Geheimnisse der Rohkost 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: