Neunerlekräuter

Gründonnerstag, der Tag der 9 Wildkräuter

Seit vielen Jahren lebe ich bereits die uralte und wundervolle Tradition unserer Ahnen,  am Gründonnerstag neun verschiedene Wildkräuter zu sammeln und daraus eine Neunerlesuppe zuzubereiten.

Diese Tradition habe ich vor genau 12 Jahren an diesem Tag, dem Gründonnerstag kennengelernt, als ich in Hamburg an einer ersten Wildkräuterwanderung teilgenommen habe. Dort wurde mir folgendes erzählt:

Jedes Jahr zu Ostern, spätestens zu diesem Fest, grünt und blüht alles in der Natur und man findet eine Fülle an jungen saftigen frischen Wildkräutern. Im Grunde sind es sogar Wildkräutersprossen, die noch ganz zart sind und das volle Potential der ganzen Pflanze in sich birgen.

Diese scheinbar kleinen und „unscheinbaren“ Wesen stecken voller Weisheit, Kraft, Liebe und Leben… und sie teilen mit uns all ihre Geheimnisse, wenn wir uns ihnen zuwenden.

Diese friedvollen Geschöpfe symbolisieren auch das ewige Leben, denn  sie lassen sich nur schwer aus dem Garten jäten.

Jedes Jahr sprießen sie von sich aus immer wieder neu auf, und einige von ihnen gibt es sogar das ganze Jahr über, auch im Winter.

Und sie sind natürlich auch gerade nach der langen Winterzeit sehr wertvoll, weil sie über einen reichhaltigen Nährstoffspeicher verfügen.

Die Zahl 9 ist eine mystische Zahl. Sie wurde bewusst gewählt (9 Kräuter), denn die neun symbolisiert:

  • zum einen das Ende, das Ende des Winters – was in der heutigen Zeit auch sehr gut passt, denn es geht ja auch kollektiv etwas dunkles zu Ende.
  • Nach der 9 folgt die 0, die für einen Neuanfang steht und den ewigen Kreislauf.
  • Zum anderen symbolisiert die neun auch die Innere Einkehr. Im Tarot wird sie durch den Eremiten ausgedrückt, der sich nach innen richtet, und sein inneres Licht erkennt… durch die innere Einkehr. Auch in dieser Phase befindet sich der Mensch derzeit.

Von daher ist es speziell in diesem Jahr ein sehr kraftvolle Ritual, die 9 magischen mystischen stärkenden Wildkräuter zu sammeln und deren lichtvolle Kraft in uns aufzunehmen. Am besten ißt du sie roh, d.h. ganz natürlich… lebendig… mit der vollen Lebenskraft, z.B. in Form von:

  • einer Rohkost-Suppe, in die wir die Kräuter mixen oder oben drauf dekorieren, sozusagen als Krone (siehe Rohzepte)
  • einen Neunerle-Grünen-Smoothie
  • einen Neunerle-Salat, der eben auch diese neun Wildkräuter enthält. Basis kann sein: Spinat, Feldsalat oder die sehr schmackhaften Wildkräuter Vogelmiere oder Giersch.
  • Neunerle Teller zum Probieren für alle

Und natürlich war ich heute selbst schon unterwegs, und oben Videos habe ich die gesammelten Wildpflanzen eingeblendet, somit alles, was ich hier in Neuseeland am Grünendonnerstag für Schätze in der Natur gefunden habe. Man muss dazu sagen, wir haben hier jetzt Herbst, von daher gibt es eher ausgewachsene Kräuter, aber es sprieß und blüht überall, und ich bin fündig geworden, nicht nur im Bereich der Wildkräuter, sondern auch im Reich der essbaren Blüten.

Meine Neunerlesuppe ist ebenfalls im Video zu sehen. Und zum Schluss blende ich auch noch kurz meine neun Küchenkräuter ein, die ich immer zu Ostern habe, z.B. Zitronenmelisse, Thymian, Thai-Basilikm, Petersilie, Schnittlauch, Oregano, Rosmarin, Minze und Basilikum.

Es freut mich, wenn dir dieser Podcast und das Video ein wenig dazu inspiriert haben, auch neun Wildkräuter in der Natur zu sammeln, und daraus was tolles Rohköstliches zuzubereiten. Schickt mir gerne Fotos von euren Rohkost-Gericht. Das würde ich super schön finden zu sehen, mit welchen wundervollen Wildkräutern ihr euch über Ostern verwöhnt habt.

Alles Liebe, Heike

***

VERWANDTE SEITEN:

Essbare Blüten im Jahresverlauf

Die Blüten-Apotheke – Buch-Tipp

Antibiotika aus der Natur

Wildpflanzen im ganzen Jahr

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: