Probiotika und Prebiotika

Der Schlüssel zur Nährstoffaufnahme

Eines der wichtigsten Geheimnisse, um zu einer guten Gesundheit zu gelangen ist, über eine ausreichende Menge an Probiotika zu verfügen. Die Mikroorganismen sind die „guten“ Bakterien, die einerseits den Körper dabei unterstützen, die Nahrung richtig zu verdauen und die wichtigen Nährstoffe aufzunehmen und andererseits bekämpfen sie die „schlechten“ Bakterien wie Candida albicans etc. Wer seine Ernährung somit auf Rohkost umstellt und beispielsweise auch Wildkräuter, Superfoods etc. in seinen Essenplan mit aufnimmt, sollte allen voran für eine gute Darmflora sorgen. Denn ohne eine funktionierend Darmflora können die wichtigen Nährstoffe aus Rohkost und Co. nicht ausreichend aufgenommen werden.

Was sind PRObiotika?

Probiotika sind lebenswichtige Mikroorganismen. Als der Mensch sich noch von der Hand in den Mund ernährt hat, d.h. seine Nahrung quasi direkt vom Strauch, Feld und Baum gegessen hat, waren auf den Nahrungsmitteln noch ausreichend Mikroorganismen bzw. sogenannte Probiotika vorhanden. Im heutigen Ernte-Verarbeitungsprozess sind auch auf den Rohkostlebensmitteln meist nur noch eine geringe Menge an Probiotika vorhanden. Bio-Gärtner und Wildkräutersammler sind etwas im Vorteil, sofern ein Großteil ihrer Nahrung aus dem eigenen Garten oder eigener Wildsammlung stammt. Aber auch hier ist darauf zu achten, dass die zumeist ausgelaugten und durch Umweltverschmutzung belasteten Böden über genügend Mikroorganismen verfügen (z.B. durch Zusatz und Pflege mit EM – effektiven Mikroorganismen).

ANTIbiotika

Anti- ist das Gegenteil von Pro – somit sind Antibiotika das Gegenteil bzw. die Vernichter von lebendigen nützlichen Darmbakterien. Da der Großteil der in der „Zivilisation“ lebenden Menschen im Laufe des Lebens zumeist mit Antibiotika in Berührung gekommen ist, ist davon auszugehen, dass die meisten Menschen ein Defizit an lebendige nützlichen Probiotika haben. Allein bei der Einnahme eines Antibiotika-Präparates werden etwa 70% der gesunden Darmflora zerstört (eine gesunde Person hat etwa vier Kilogramm Mikroorganismen im Darm, von denen 85% freundliche/probiotische Bakterien sein sollten). Selbst diejenigen, die nur wenige Antibiotika durch Medikamente zu sich genommen haben, haben vermutlich über den Verzehr von tierischen Produkten aus der Massentierhaltung wie Milch, Joghurt, Käse, Eier, Fleisch etc. die den Tieren verabreichten Antibiotika zu sich genommen, ohne dass sie sich dessen bewusst waren. (Tipp: es gibt natürliche Antibiotika, die die natürliche Darmflora nicht schädigen, wie z.B. Knoblauch oder Aloe Vera – siehe Natürliche Antibiotika).

Welche Probiotika sind empfehlenswert?

Lt. führenden Rohkost- und Gesundheitsexperten wie Dr. Brian Clement, Markus Rothkranz, Dr. Karen und Rick Dina u.v.m. sind Probiotika auf Zucker-, Schwarztee oder Melassebasis nicht sehr empfehlenswert, da die Grundstoffe zum einen nicht in Synergy mit den in der Rohkost verwendeten Nahrungsmitteln stehen und zum anderen in den Produkten meist noch ein Restzucker enthalten ist. Ein probiotisches Produkt, welches nicht auf der klassischen Zuckerbasis hergestellt wird, soll im folgenden vorgestellt werden:

Topinambur – die knollige Sonnenblume

TopinamburblüteEines der empfehlenswerten flüssigen Probiotika wird aus nur zwei Zutaten hergestellt: Wasser und 10% Topinambursaft aus Bioanbau plus den für den Fermentationsprozess erforderlichen Mikroorganismen. Das Produkt verzichtet gänzlich auf sonstige Zuckerzusätze, da die Topinamburknolle der kleinen Sonnenblume von Haus aus Inulin enthält. Inulin ist ein bekanntes Prebiotika, von dem sich die Probiotikabakterien ernähren und somit gut vermehren können. Da zum Aufbau einer gesunden Darmflora somit neben den Probiotika (Bakterien) auch immer Prebiotika (Essen für die Bakterien) eingenommen werden sollte, ist es ideal, beides in Kombination zu sich zu nehmen. Dieses ist bei Topinambur-Probiotika der Fall. Produkte die sowohl Probiotika als auch Prebiotika enthalten werden als Symbiotika bezeichnet.

Produkt-Tipp: ProTop Antioxidans – fermentierter Topinambur

Probiotika-flüssig-Topinambur

Das in Süddeutschland hergestellte „ProTop Antioxidans“ (Pro für Probiotika und Top für Topinambur) ist ein veganes mit probiotischen Milchsäurebakterien (Lactobacillales) fermentiertes Getränk  aus Topinambursaft. Es kommt gänzlich ohne Zuckerzusatz, Farb- und Konservierungsstoffe aus und besteht einzig aus Wasser, 10% Bio-Topinambursaft und Milchsäurebakterien (die gesunden Bakterien des Darms). Die zur Sonnenblumengattung gehörende Pflanze enthält Inulin, ein prebiotischer Ballaststoff, welcher sowohl von Laktobazillen als auch Bifidobakterien zur Vermehrung genutzt wird. Die aktiven Kulturen können zur Darmsanierung und Darmreinigung angewendet werden und unterstützen mit den „guten“ Bakterien den Dünn- und Dickdarm. Das Inulin ist Insulin unabhängig und trägt mit weiteren Nährstoffen zur Verbesserung der Darmflora bei. Zudem verfügt das probiotische Getränk aufgrund der Langzeitfermentation von bis zu 18 Monaten über eine hohe Anzahl an Antioxidantien, Enzymen, Vitaminen und Mikronährstoffen. Das flüssige Probiotika wird in einer Violettglasflasche geliefert.

Bestellbar beim: Regenbogenkreis/Topinambur (klick)

***

Anmerkung: es hat Jahre gedauert, bis ich endlich auf dieses Produkt aufmerksam geworden bin. Von daher freue ich mich, auf diesen Seiten jetzt auch ein richtig gutes Probiotika empfehlen zu können, welches aus Bioanbau stammt, ohne Zuckerzusätze auskommt und Langzeitfermentiert wurde. Unter allen Kräutern, Superfoods etc. halte ich Probiotika für eine der wichtigsten Nahrungsergänzungen, da erst eine gute Darmflora die Basis bildet für die Aufnahme weiterer natürlicher Ergänzungsmittel wie Algen, Vitamin B12 etc.

***

BUCH-TIPP:

Darmgesundheit mit Probiotika

Keime, die es in sich haben – Prof. Dr. Michaela Döll

ProbiotikaVerstopfung, Blähungen und Bauchschmerzen, Reizungen sowie Entzündungen des Darms oder Nahrungsmittelallergien sind weit verbreitet. Vielfach ist damit auch eine Störung des Immunsystems verknüpft. Probiotika helfen der Darmflora, wieder ins Lot zu kommen, und können viele Darmbeschwerden lindern. Auf einfache Weise läßt sich durch die Einnahme von Probiotika die körpereigene Abwehr stärken und der Schutz vor Infektionen, Allergien, Entzündungen und Darmkrebs verbessern. Ein aktueller Ratgeber rund um das Thema Darmgesundheit mit speziellen Check-ups zur Laktoseintoleranz, zum Reizdarm und zum Darmkrebsrisiko. UVP: € 9,95

Buchbestellung unter: amazon.de/Probiotika

***

VERWANDTE SEITEN:

Rohkost-Schokoladen mit Probiotika

Kokosnusscreme & Zartbitter – bio, vegan und roh

Ombar-Probiotika-SchokoladeEine große Auswahl an rohköstlicher Schokolade, Müsliriegeln und Karobschnitten gibt es im Rohkost-Versandhandel Regebogenkreis. Besonderes Highlight ist die probiotische Schokolade von Ombar. Der Schokolade wurden gesunde Bakterien bzw. probiotische Bakterien zugefügt. Nach einer unabhängigen Studie liefern diese Bacillus Coagulans genannten Kulturen 10 mal mehr lebende Zellen als normaler probiotischer Joghurt! Sie sollen den Aufbau einer gesunden Darmflora unterstützen und auch die Tätigkeit des Immunsystems anregen. Zudem werden auch gemischte Geschenk- und Probier-Sets aus verschiedenen Schokoladensorten angeboten. Die Sets sind hübsch verpackt und eignen sich als Mitbringsel oder gesund-leckere Überraschung im Freundes- und Familienkreis.

Bestellbar im Online-Shop: Regenbogenkreis

Produkt-Tipp zum Frühlingsanfang

Frühjahrsputz für Leber und Darm

Die Amazonas Darmreinigung wird von dem Rohkost-Versandhändler “Regenbogenkreis” angeboten. Es ist eine Kräutermischung, die viele hochwirksame Vitamine, Mineralien und Enzyme zur Reinigung, Sanierung, Revitalisierung und Harmonisierung des Darmes enthält. Die Mischung wurde von dem langjährigen Rohköstler und Gesundheitsberater Matthias Langwasser zusammengestellt. Bei dieser Darmreinigung kommen insbesondere kräftige Regenwaldkräuter, Superfoods und heimische Wildkräuter zum Einsatz. Da in ihr auch wirkungsvolle Leberpflanzen enthalten sind, ist sie gleichzeitig eine Leberreinigung. Nach Verbrauch einer Verpackungsgröße ist die Darmreinigungskur abgeschlossen.

Bestellbar im Online-Shop: Regenbogenkreis


Powershake Energiepulver

Mit Vitamin B12 – für mehr Kraft, Vitalität und Ausdauer

Das Powershake ist eine leckere Mischung kraftvoller Pflanzen, die den Körper mit einer Fülle von Nährstoffen versorgen. Besonders geeignet ist es für Sportler, schwangere und stillende Frauen und alle, die sich mehr Lebensenergie, Leistungskraft und Ausdauer wünschen. Das grüne Pulver remineralisiert den Körper und füllt die Vorräte wieder auf. Es fördert zudem den Muskelaufbau und stärkt das Immunsystem. Zugleich ist es eine Quelle von Vitamin B 12, Vitamin C, Eisen, sowie vieler anderer natürlicher Spurenelemente, Mineralien und Vitamine. Zur optimalen Verträglichkeit und Wirksamkeit wurden die Rezeptur und Inhaltsstoffe des Powershake kinesiologisch vom Regenbogenkreis ausgetestet.

Bestellbar im Online-Shop: Regenbogenkreis

Einlaufgerät / Irrigator

Zur regelmäßigen Reinigung das Darms

Bei dem nebenstehende Behälter handelt es sich um ein Einlaufgerät, welches ich für sehr empfehlenswert halte. Die Flüssigkeitzufuhr kann individuell reguliert und jederzeit gestoppt werden. Anfänger können mit z.B. einem 1/4 oder 1/2 Liter anfangen. Der Behälter kann ca. 1,1 Liter Wasser aufnehmen. Als Zubehör werden eine flexible Einlaufhilfe, ein kurzes Darmrohr sowie eine Vaginaldrüse mitgeliefert. Nicht empfehlenswert sind Einlaufgeräte, die einen PVC-Schlauch einsetzen. Besser ist ein Gummischlauch. Von Einlauf-Fertig-Packungen aus der Apotheke ist ebenfalls abzuraten, da die bereits mit chemischen Flüssigkeiten gefüllt sind. Am besten verwendet man stilles Filter- oder Quellwasser – optional mit Weizengras-, Algensaft oder als Kaffeeeinlauf zur zusätzlichen Leberreinigung. Nach dem Einlauf sollte der Darm mit einem sogenannten „Implant/Einpflanzung“ bestehend aus ca. 150 ml reinem grünen frisch gepressten Grassaft gepflegt werden.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit unter: Einlaufgeräte

***

VERWANDTE LINKS:

Parasiten – lästige Bewohner unseres Körpers

Einlauf – leicht durchgeführt

Heile dich selbst – Basisratgeber für einen gesunden Lebensstil

Regenbogenkreis – der roh/vegane Online-Shop

***

ANMERKUNG: Bestellungen, die über oben genannte Links getätigt werden, unterstützt die Rohkost-Projekte RohSpirit, GermanyGoesRaw sowie WorldGoesRaw und damit die Förderung des rohköstlichen Lebensstils weltweit.

%d Bloggern gefällt das: