Rohkost-Reisen

Ich reise für mein Leben gern… und ich esse für mein Leben gern Rohkost. Da liegt nichts näher als auf meinen Reisen all die leckeren Rohkost-Angebote auszukundschaften. Egal, wo ich auch hinreise. Überall werde ich fündig und bin begeistert, welche wundervollen Rohkost-Gerichte überall auf der Welt angeboten werden. In den folgenden Rohkost-Reise-E-Books nehme ich den Leser mit in ferne Länder und berichte über Rohkost-Angebote ebenso wie über die schönsten Nationalparks und Naturschauspiele.

Eat Raw – Pray – Love – Neuseeland

Rohkost-Rundreise durch eines der letzten Wildparadiese

In diesem deutschsprachigen E-Book wird die Rohkost-Bewegung Neuseelands vorgestellt. Wir besuchen angesagte und premierte Rohkost-Restaurants in den Städten von Auckland, Wellington, Nelson oder Christchurch ebenso wie die schönsten Orte des Landes: von magischen Kraftplätzen, traumhaften Stränden, historischen Orten, paradiesischen Inseln bis hin zu mystischen Naturplätzen der Maoris. Heike Michaelsen hat mehrere Jahre im Auswanderparadies gelebt und die rohvegane Szene erkundet. In diesem E-Book stellt sie Land, Leute, Lokale und die Natur vor. Zudem erzählt sie Auswanderergeschichten von Menschen, die hier ihren Traum leben, wie zum Beispiel die Schauspielerin Sibylla Meckel, die ein Rohkost-Business auf einer paradiesischen Insel betreibt und eines ihrer besonderen Rohkost-Rezepte mit den Lesern teilt. Auch beschreibt die Autorin ihre eigene Geschichte über Neuseeland, die auf magische Weise auf die Südhalbkugel der Erde begann: „Neuseeland… das Land der weißen langen Wolke hat mich gerufen. Und so fliege ich ans andere Ende der Welt, um eines der letzten Naturparadiese zu bereisen. Zumindest hatte ich das vor. Doch mein erstes Ziel – Waiheke Island – ist bereits so wunderschön, dass ich „hängen bleibe“… wie man es hier so sagt… hängen bleibe, im Paradies der Rohkost, Meditationen und deutschen Auswanderer.“

Leseprobe & Bestellung unter: Eat Raw – Pray – Love Neuseeland

Australia Goes Raw

Rohkost-Hippies, Goldküste und New Earth Cafés

Rohköstliches Australiens von Sydney über Byron Bay und der Gold Coast bis hin zur Sunshine Coast… An diesen traumhaften Orten besuchen wir gesunde pflanzenbasierte Rohkost-Cafés ebenso wie Bioläden, Saft- und Smoothiesbars oder trendige Gastrobetriebe, die rohvegane Optionen anbieten. Diese kulinarische Rundreise führt zudem in die schönsten Nationalparks des Landes und an traumhafte Strände entlang der Ost- und Westküste. Highlights sind das Rote Zentrum mit dem Ayers Rock, kristallklare Tauchgebiete wie das Great Barrier Reef, versteinerte farbenprächtige Wüsten, tropische Regenwälder oder Mammutbäume bei Perth und entlang der Ostküste. Auch werden magische und mystische Kraftplätze vorgestellt oder spirituelle Regionen wie zum Beispiel die vegane Hippie-Hochburg Byron Bay oder magische lemurianische Kristallorte wie „Crystal Castle“.

Leseprobe & Bestellung unter: AustraliaGoesRaw

Das Lebenswandelprogramm

Rohkost-Retreat im sonnigen Florida

Die Zeiten des schnellen Fast Foods sind vorbei. Längst macht sich in den Staaten ein neuer Trend breit. Raw Food oder Living Food – so nennt sich die neuzeitliche Ernährungsrichtung. Diese ist nicht nur gesund, sie wartet auch mit exquisiten Gourmet-Creationen auf. Da wundert es nicht, dass „The Raw Culinary Arts“ bereits von vielen Hollywood-Stars wie Pierce Brosnan oder Demi Moore entdeckt wurde. Los Angeles entwickelt sich zur Raw-Food-Hochburg. Weite Teile Kaliforniens ziehen nach und so sprießen Raw Food Restaurants im ganzen Staate wie Pilze aus dem Boden. Vielerorts sind sie echte Geheimtipps, die in diesem Reisebericht mit kompletten Kontakt- sowie Adressdaten verraten werden.

Gratis anfordern unter: Das Lebenswandelprogramm

Raw Food – gesund durch Kalifornien

Wie man sich auf einer Rundreise durch die Staaten verjüngt

Die Zeiten des schnellen Fast Foods sind vorbei. Längst macht sich in den Staaten ein neuer Trend breit. Raw Food oder Living Food – so nennt sich die neuzeitliche Ernährungsrichtung. Diese ist nicht nur gesund, sie wartet auch mit exquisiten Gourmet-Creationen auf. Da wundert es nicht, dass „The Raw Culinary Arts“ bereits von vielen Hollywood-Stars wie Pierce Brosnan oder Demi Moore entdeckt wurde. Los Angeles entwickelt sich zur Raw-Food-Hochburg. Weite Teile Kaliforniens ziehen nach und so sprießen Raw Food Restaurants im ganzen Staate wie Pilze aus dem Boden. Vielerorts sind sie echte Geheimtipps, die in diesem Reisebericht mit kompletten Kontakt- sowie Adressdaten verraten werden.

Leseprobe & Bestellung unter: Gesund durch Kalifornien

VERWANDTE SEITEN:

Rohkost-Rezepte / Bücher von Heike Michaelsen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: