WA Aktuell – das Rohkost-Magazin

Abo mit jährlich 6 Ausgaben:

Jährlich erscheinen sechs Ausgaben von WA-Aktuell. Das vegane Rohkost-Magazin kann in Deutschland zum Jahres-Abo-Preis ab € 22,50 über folgenden Link bestellt werden. Optional kann ein Jubiläums-DVD-Set mit über 100 Ausgaben aus den Jahren 2000 bis heute mitbestellt werden.

Gratis download: Leseprobe pdf-Heft (anklicken)

Abo-Bestellung unter: WA Aktuell (Direktlink)

Rohkost-Magazin-WA-Aktuell-Helmut-Wandmaker-Zeitschrift

***

Über das Rohkost-Magazin vom Rohkost-Pionier Helmut Wandmaker

WA-Aktuell ist das vegane Rohkostmagazin, welches im Jahre 2000 von dem bekannten Rohkostpionier Helmut Wandmaker (Autor des Longsellers „Willst du gesund sein, vergiß den Kochtopf„) gegründet wurde. Seitdem ist es über 100 Mal erschienen und erfreut seine Leser zweimonatlich mit 40 Seiten fachkundig recherchierten Berichten zu veganen und rohköstlichen Gesundheitsthemen.

***

Rohkost-Küchenhelfer

Über 10 Jahre Erfahrung mit Rohkost-Geräten

VitamixS30Wer die Rohkost ernsthaft mit in sein Leben integrieren möchte, wird sicher ein paar seiner alten Küchengeräte gegen neue Rohkost-Küchenhelfer austauschen. Da es anfangs in der Rohkost-Umstellung nicht immer ganz einfach ist, sich für die richtigen Geräte zu entscheiden, führe ich auf diesen Seiten die wichtigsten Küchenhelfer auf, die man in meiner Rohkost-Küche findet und mit denen ich sehr zufrieden bin.

Alle Infos unter: Rohkost-Küchenhelfer

Die besten Rohkost-Bücher

Detox, Rohzepte und Grüne Smoothies

Durch den Genuss von veganer Rohkost können wir gesund bleiben und strahlend jung wirken. Das beweisen immer mehr Rohköstler, die in unzähligen Büchern darüber berichten. Dabei werden eine Fülle an schmackhaften Gerichten vorgestellt, die selbst ungesunde Skeptiker überzeugen. Rohspirit hat einige der besten Bücher zusammen gestellt, die unter folgendem Link vorgestellt werden.

Weitere Infos unter: Rohkost-Bücher

E-BOOK – ROHE BIOPRODUKTE IM NATURKOSTLADEN

Rohkost-Bioprodukte KopieViele Produkte, wie Nüsse, Mandeln, Gewürze etc., sind in der handelsüblichen Form keine Rohkost. Die Waren, die im Supermarkt angeboten werden, sind erhitzt, oft über 100°C, um z.B. Nüsse leichter knacken zu können. Weiterhin werden sie begast und chemisch behandelt, um sie zu entkeimen und länger haltbar zu machen. Oftmals verfügen nicht mal die Produkte im Bioladen über Rohkostqualität. Eine umfangreiche Liste über die Verarbeitungstemperaturen vieler Biofirmen kann über nachfolgenden Link angefordert werden.

eBook-Bestellung unter: Rohkost-Bioprodukte  

 

%d Bloggern gefällt das: