Gibt es Tofu in Rohkost-Qualität?

Tofu in Rohkostqualität gibt es nicht, da Soja roh nicht essbar ist. Verarbeitet ist es lt. führenden Experten wie Dr. Brian Clement oder Besteller-Autor Markus Rothkranz nicht gesund. Eine Alternative bieten jedoch die fermentierten Produkte wie Tempeh, Miso etc., da sie freundliche Darmbakterien enthalten. Sie sind zwar nicht in dem Sinne roh, aber durch die Fermentation wieder „lebendig“ und werden somit z.T. in der Gourmet-Rohkost-Küche eingesetzt (Miso, Nama Shoyu bzw. fermentierte Soyasauce).

Markus Rothkranz schreibt hierzu:

Fermentierte Nahrung wie Kefir, Miso, Tempeh, Sauerkraut etc., die lebende Kulturen enthalten, sind einige der besten Mittel, die man einsetzen kann, um das übermäßige Wachstum von Candidahefen einzugrenzen. Der Grund dafür ist, dass fermentierte Nahrung sowohl freundliche Bakterien enthält als auch Säuren, die Candida unterdrücken. Im speziellen der Lactobacillus produziert Milchsäure, welches das Wachstum des Candida hemmt und ihn in einem harmlosen Hefezustand hält. – Iss ausreichend fermentierte Nahrung wie Miso, Tempeh, Sauerkraut etc. und ergänze dies mit vielen Gemüsefasern, so dass sich die gute Flora aufbauen kann. Du BRAUCHST in deinem Verdauungstrakt definitiv mehr von den guten Darmbakterien.“

Leserfrage vom 02. Mai 2014

***

P.S. Diese Informationen basieren auf rein persönliche Erfahrungen und Erfahrungen anderer. Sie sind keine medizinischen Ratschläge. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Konsultiere einen Heilpraktiker oder Arzt zur Änderung deines Lebensstils.

Verwandte Themen:

Leserfragen und Rohkost-Tipps

Was brauche ich für die innere Darmreinigung?

Ist es sinnvoll Enzyme zu nehmen?

***

Frühblüher und essbare Blüten

Wildblumenblüten sind Heilpflanzen in ihrer schönsten Form

Gänseblümchen-nahEine kaum bekannte Dimension alten Heilwissens wird wiederentdeckt. Was die wenigsten wissen: Lavendel, Veilchen, Rosen sehen nicht nur hübsch aus und duften betörend, man kann sie auch essen! Blüten verschönern unsere Smoothies und geben jedem Salat eine besondere Note. Gänseblümchen, Vogelmiere und Huflattich gehören mit zu den Frühblühern. Der Wonnemonat Mai verwöhnt die Naturliebhaber mit leuchtenden und schmackhaften Blüten wie Platterbse, Brunnenkresse und Gundermann und im Juni regnet es dann Rosenblüten, Johanniskrautsonnen u.v.m. Mit den bunten Farben und ihrer zarten Anmut verzaubern sie nicht nur unsere Sinne, sondern auch unsere Herzen, denn die lieblichen Geschöpfe wirken stets äußerst positiv auf unser Gemüt. Zudem verfügen sie über sanfte Heilkräfte und gehören somit zu den wundersamsten Geschenken, mit denen uns Mutter Erde segnet.

Weitere Infos unter: Essbare Blüten

Fasten & Entgiftung

Das größte Gesundheitsgeheimnis

Heilerde-TrunkJedes Jahr im Frühling, wenn die ersten Wildkräuter wieder spießen, geht es für viele gesundheitsbewusste Menschen ins mehrtägige Saftfasten. Offizieller RohSpirit-Start ist Frühlingsanfang am 21. März. Regelmäßig werden dann auf der facebook-Seite von RohSpirit Bilder zu denWildkräutern, frisch gepressten Gemüse- und Wildkräutersaft sowie Fasten-Erfahrungen geteilt. Jeder ist herzlich eingeladen, am Frühlingsfasten teilzunehmen. Nachfolgend werden einige Hinweise und Tipps zu den Utensilien gegeben, die für die Fastenzeit empfehlenswert sind. Wichtig ist beim 100% Saftfasten z.B., dass man über einen guten Entsafter verfügt, der auch Gemüse, WildkräuterSprossen undWeizengras entsaften kann.

Weitere Infos unter: Fasten & Entgiftung

Innere Reinigung

Das 28-Tage-Detox-Programm

Innere Reinigung mit Karyn CalabreseDen Körper entgiften, sich regenerieren und lebendiger fühlen, Gewicht verlieren und dabei voller Energie sein – und das in nur 28 Tagen! Wer möchte das nicht? Karyn Calabrese hat ein Programm entwickelt, in dem sie Fasten mit reinigenden Maßnahmen und einer veganen Rohkost kombiniert: Der Körper kann seit Jahren gespeicherte Gifte ausscheiden, sein inneres Gleichgewicht wiederfinden und sich dabei zusehends verjüngen, der Geist gewinnt an Klarheit und ein Gefühl von Zufriedenheit, Freude und Vitalität stellt sich ein. Tausende von Männern und Frauen haben das Reinigungs-Programm, das Karyn Calabrese jetzt in ihrem Buch vorstellt, bereits absolviert und sich mit seiner Hilfe geheilt.

Infos & Bestellung unter: Innere Reinigung

PRODUKT-TIPPS zur Frühjahrskur

Amazonas Darmreinigung

Entschlackung für Leber und Darm

Die Amazonas Darmreinigung wird von dem Rohkost-Versandhändler “Regenbogenkreis” angeboten. Es ist eine Kräutermischung, die viele hochwirksame Vitamine, Mineralien und Enzyme zur Reinigung,  Sanierung, Revitalisierung und Harmonisierung des Darmes enthält. Die Mischung wurde von dem langjährigen Rohköstler und Gesundheitsberater Matthias Langwasser zusammengestellt. Bei dieser Darmreinigung kommen insbesondere kräftige Regenwaldkräuter, Superfoods und heimische Wildkräuter zum Einsatz. Da in ihr auch wirkungsvolle Leberpflanzen enthalten sind, ist sie gleichzeitig eine Leberreinigung. Nach Verbrauch einer Verpackungsgröße ist die Darmreinigungskur abgeschlossen.

Weitere Infos unter: Amazonas Darmreinigung

Probiotika & Prebiotika

Der Schlüssel zur Nährstoffaufnahme

TopinamburblüteEines der wichtigsten Geheimnisse, um zu einer guten Gesundheit zu gelangen ist über eine ausreichende Menge an Probiotika zu verfügen. Die Mikroorganismen sind die „guten“ Bakterien, die einerseits den Körper dabei unterstützen, die Nahrung richtig zu verdauen und die wichtigen Nährstoffe aufzunehmen und andererseits bekämpfen sie die „schlechten“ Bakterien. Eines der empfehlenswerten flüssigen Probiotika wird aus nur der Pflanze Topinambur hergestellt. Das Produkt verzichtet gänzlich auf sonstige Zuckerzusätze, da die Topinamburknolle der kleinen Sonnenblume von Haus aus Inulin enthält. Inulin ist ein bekanntes Prebiotika, von dem sich die Probiotikabakterien ernähren und somit gut vermehren können.

Weitere Infos unter: Probiotika

Zahnpflege für Rohköstler

Beinwell & Sango Meeres Koralle bei Karies

In unserer Gesellschaft ist es üblich, dass die Zähne sofort behandelt werden, wenn an ihnen Karies sichtbar wird. Im Selbstversuch habe ich festgestellt, dass an einem Zahn etwa 1,5 bis 2 Jahre eine Kariesstelle zu sehen war, die mittlerweile wieder von alleine verschwunden ist. Seit dieser Erfahrung lasse ich persönlich evt. auftretende Kariesstellen unbehandelt, so dass sie sich selbst ausheilen können. Erwähnenswert ist dabei, dass ich mich zu 100% von veganer Rohkost ernähre und vorwiegend baumreife Früchte verzehre. Bei unreif geernteten Früchten wird immer wieder von Karies berichtet.

Weiterlesen unter: Beinwell & Sango Meeres Koralle bei Karies

Bio-Produkte in Rohkostqualität

Welche Produkte verfügen im Naturkostladen über Rohkost-Qualität?

Nicht alle Produkte im Bioladen sind roh. Bio-Cashew- Nüsse z.B. werden auf ca. 70°C  bis 150°C erhitzt, um sie besser knacken zu können. Einige Trockenfrüchte und Nüsse werden bei dem einen Hersteller in Rohkostqualität getrocknet, bei dem anderen nicht.

Durch die fehlende Deklaration von Rohkost-Pordukten kann der Einkauf selbst im Naturkostladen für so manchen gesundheitsbewussten Menschen recht verwirrend sein.

Abhilfe schafft nun dieses E-Book. Es gibt bei mehr als 300 Bio-Produkten genaue Auskunft über Herstellungsverfahren und Prozesstemperaturen. Dabei werden Produkte von über zehn der bekanntesten Bio-Herstellern aufgeführt.

Umfang: 52 Seiten (pdf zum download)

Bestellung unter: Rohe Bioprodukte

Super Foods

Iss dich vital, gesund und schön

Superfoods-Thorsten-WeissWir sind es gewohnt, ein paar Mal am Tag in ein kleines Leistungstief zu fallen. Doch wenn wir Super Foods mit ihrem fantastischen Gehalt an Vitaminen, Mineralien und pflanzlichen Proteinen in unseren täglichen Speiseplan integrieren, können wir den Alltag in einer konstanten Höchstform meistern. Wir leisten körperlich und geistig viel mehr, fühlen uns glücklicher und sind voller Selbstvertrauen. Und die Super Foods geben uns das Gefühl, von innen heraus kraftvoll zu leuchten! Thorsten Weiss und Jenny Bor informieren über 50 verschiedene Lebensmittel und deren Gesundheitswert – von Avocado bis Rohkakao, von Açaí bis Weizengras – und bieten zu jedem ein einfaches und schmackhaftes Rezept an. So fällt es leicht, die Ernährungsgewohnheiten zu verbessern und sich “gesund zu essen”.

Weitere Infos unter: Super Foods

Lebenswandel-Gruppenreise nach Florida

Rohkost-Detox-Wellness-Urlaub

Auch in 2013 finden Gruppenreise aus Deutschland ins weltbekannte Rohkost-Resort „Hippocrates Health Institute“ statt. Neben Entgiftungswochen zur allgemeinen Gesundheitssteigerung werden auch umfassende Maßnahmen zur Rehabilitation bis hin zur Behandlung von schweren Krankheiten angeboten. Das Rohkost-Resort verfügt bereits seit 1956 über umfangreiche Erfahrungen in diesem Bereich. Das Ziel des Instituts ist, die Gäste von alten routinemäßigen Mustern, festgefahrenen Ängsten sowie stressverursachenden Verhaltensweisen wegzubringen. Im Vordergrund steht dabei die Aktivierung der Selbstheilung mit Hilfe von ganzheitlichen Behandlungsmethoden, die u.a. eine enzymreiche Rohkost-Ernährung beinhalten.

Weitere Infos unter: Rohkost-Reise Florida

Wunderlebensmittel – Dr. Brian Clement

Mit dem bewährten Lebenswandelprogramm

Brian-Clement-WunderLebensmittelSeit mehr als 50 Jahren beschäftigt sich das von der legendären Rohkostpionierin Ann Wigmore gegründete Hippocrates Health Institute mit der positiven Wirkung von lebendiger Nahrung auf die Gesundheit. Dr. Brian Clement, der heutige Leiter des Instituts, hat die Erfahrungen ausgewertet und durch Erkenntnisse der modernen Ernährungswissenschaft ergänzt. Die wegweisenden Ergebnisse stellt er nun in WunderLebensMittel, einem Nachschlagewerk und Praxisbuch, vor – mit umfangreichen Tabellen zu den Inhaltsstoffen und zur Wirkung rohköstlicher Lebensmittel, zahlreichen Fallgeschichten von verblüffenden Heilungsprozessen und einer Einführung in das Hippocrates-Programm. In WunderLebensMittel erfährt der Leser, wie die richtige Kombination rohköstlicher Lebensmittel ihre positive Wirkung erhöht.

Infos & Bestellung unter: Wunderlebensmittel

Afa-Alge – der Schüssel zur Befreiung des Geistes

Die Göttin der Wildpflanzen lebt im Wasser

Alge-HHI-im-GlasEine der spektakulärsten und in Deutschland immer noch völlig unterschätzten Wildpflanzen ist die Afa-Alge aus dem Klamath-See. Obwohl schon viel über die Süßwasserpflanze berichtet wurde, greifen viele Konsumenten lieber zu den weitaus bekannteren Mikroalgen, wie z.B. Chlorella und Spirulina. Die Afa-Alge jedoch ist der «Porsche» unter den Mikroalgen. Sie wird weitaus besser verstoffwechselt als Chlorella und besitzt ein viel höheres Biopotential, da sie wild wächst und nicht künstlich angebaut wird. Einzigartiger Pluspunkt ist die besondere Wirkung auf Geist und Nerven. Die Afa sorgt für klare Gedanken, erhöht die Konzentration und leitet Schwermetalle speziell aus dem Gehirn aus. Dr. Gabriel Cousens berichtet sogar von spektakulären Behandlungserfolgen im Bereich Alzheimer.

Weitere Infos unter: Afa-Algen

Die Verbreitung der Rohkost fördern

Der Konsument bestimmt das Angebot am Markt

Wünscht du dir auch, dass es mehr Produkte in Rohkost-Qualität gibt? Dann fördere mit deinem Kaufverhalten die weitere Verbreitung der Rohkost. In Zusammenarbeit mit vielen Rohkost-Versandhändlern werden auf der Rohkost-Versandhandels-Seite Links zu vielen verschiedenen Shops vorgestellt, die Rohkost-Produkte im Sortiment führen. Wenn für die Produkteinkäufe die aufgeführten Links verwendet werden, fördert das nicht nur die Nachfrage an rohköstlichen, biologischen und fair gehandelten Produkten, es unterstützt ebenso die Rohkost-Projekte RohSpirit, GermanyGoesRaw sowie WorldGoesRaw und damit die weitere Verbreitung des rohköstlichen Lebensstils weltweit.

Ein liebes fRohes Dankeschön geht an alle Unterstützer !

Zistrose – die Wunderpflanze gegen Borreliose

Keine Chance für Viren, Bakterien & Co.

Ein Naturheilmittel aus dem Mittelmeerraum beweist erstaunliche Kräfte im Kampf gegen Viren, Bakterien und Pilzinfektionen: die graubehaarte Zistrose „Cistus Incanus“. Die Zistrose ist eine uralte Arzneipflanze und wird von der heutigen Medizin wiederentdeckt. Neueste Forschungsergebnisse bestätigen, was der Volksheilkunde schon lange bekannt ist: Cistus Incanus erweist sich nicht nur als Bakterienkiller, sondern kann auch hervorragend gegen Viren eingesetzt werden und auf rein biophysikalischem Weg Grippeerreger unschädlich machen – etwas, das zuvor noch für unmöglich gehalten wurde. Das Geheimnis der Zistrose scheint in ihrem ungewöhnlich hohen Gehalt an Polyphenolen zu liegen. Diese Substanzen halten schädliche Oxidationsprozesse in den Zellen auf, wirken entzündungshemmend und krebsvorbeugend.

Weitere Infos unter: Zistrose

Welche Auswirkungen Ernährung auf unsere Spiritualität hat, ist vielen noch unbekannt: Rohköstliche Nahrung lässt nicht nur unseren Körper gesunden, es heilt auch unsere Seele und klärt unseren Geist. Die Schwingungen lebendiger Nahrung bringen uns in Kontakt mit unseren eigenen ursprünglichen Seelen-, Körper- und Geistesschwingungen. Diesen Effekt beschreibt der bekannte Rohkost-Arzt Dr. Gabriel Cousens im folgenden Rohkostbuch:

Die Kunst der Zubereitung lebendiger Nahrung

Das einzigartige Rezept-Buch von Dr. Gabriel Cousens

Die Rohkost-Küche von Dr. Gabriel Cousens beinhalten viele frische Gerichte, die höchstens sanft erwärmt werden, so dass Vitalstoffe und Enzyme erhalten bleiben. Das Buch führt den Leser ein in die Zusammenhänge zwischen Ernährung, Gesundheit und Spiritualität und stellt zahlreiche köstliche Rohzepte vor, die danach gegliedert sind, ob sie sich wärmend oder kühlend auf die jeweilige Konstitution auswirken, ob sie Säure oder Basen bildend sind und zu welcher Jahreszeit sie am besten genossen werden. Zudem zeigt das Buch, wie Gewürzmischungen, gedörrte Lebensmittel und Sprossencracker sowie vitalisierende Obstsäfte, Samensoßen, -käse und -joghurts, Dips und Dressings hergestellt werden. Weiterhin enthält das Buch einen großen Dosha-Test, um den eigenen ayurvedischen Konstitutionstypus zu bestimmen und danach die geeigneten Rezepte auszuwählen. UVP: 14,90 Euro

Bestellen unter: Die Kunst der Zubereitung

Gerstengrassaft & Sprossen

Verjüngungselexier und naturgesunder Powerdrink

Gräser und Sprossen sind kraftvolle Energiespender und werden immer beliebter. Kaum ein Salat wird mehr ohne Sprossen angeboten und Grassäfte wie Weizengrassaft etc. werden weltweit in Saftbars oder Gesundheitsläden angeboten. Zur Herstellung von Grassaft benötigt man einen Schneckenentsafter wie z.B. den Greenstar. Als Pressgut kann man entweder wild gesammeltes Gras verwenden oder Gersten- und Weizengras, welches man sich in Keimgeräten ziehen kann.

Weiterlesen unter: Gräser & Sprossen

Weitere NEUIGKEITEN auf den Seiten:

  • ALGEN – Nahrung für jeden – die Vitamin B 12 Zufuhr
  • SUPERFOODS – verfügbar auch in Deutschland
  • KOKOSÖL – Geheimnisse der Tropennuss
%d Bloggern gefällt das: