Pressemitteilungen

Mein Traum ist, die Energie aller Rohköstler und rohkostinteressierten Menschen sowie die Inspiration der professionellen Rohkost-Zubereiter, Rohkostreisen und -Workshops und weiterhin die Arbeit der rohköstlichen Unternehmen und aller, die für die Rohkost tätig sind, zu bündeln und als eine Botschaft in die Welt zu geben, so dass auch der Rest des Landes merkt, was wir längst wissen:

G E R M A N Y    G O E S    R A W   !  !  !

Um das zu erreichen, braucht die Rohkost auch DICH und jeden einzelnen von uns. Wenn es dir somit in irgendeiner Weise möglich ist, für die Rohkost tätig zu sein, sei es privat als Hobby nebenbei oder möglichst sogar hauptberuflich, dann setz dich dafür ein. Denn wenn du dieser gesunden heilenden Lebensart deine Energie schenkst, dann wird auch sie dich beschenken und die Welt beginnt sich zu heilen.

Berliner Wurzel-Kongress mit David Wolfe

Gemeinsam die Rohkost-Energie in diese Welt bringen!

Du möchtest die Arbeit von Rohspirit und GermanyGoesRaw unterstützen und diese beiden wunderbaren Projekte fördern, welche ehrenamtlich von mir und mit der Inspiration einiger anderer Rohköstler ins Leben gerufen wurden. Über aktive Mitarbeit freue ich mich, in welche Art auch immer, sei es durch die Verlinkung der Seiten www.GermanyGoesRaw.de und www.rohSpirit.de, die Initiierung neuer Roh-Potlucks, Einkäufe über meine Links zu amazon und Keimling, Beitritt zur GermanyGoesRaw-Gruppe auf Facebook (nahezu 300 Mitglieder) oder Spenden für diese beiden Projekte. Was auch immer, alles ist super, was diese wunderbare fRohköstliche Energie verstärkt!

***

Als gelernte Marketingfachwirtin ist es mir eine Freude meine Kenntnisse dem neuen Rohkost-Lifestyle zugute kommen zu lassen. Daher habe ich mir folgende Punkte zur Aufgabe gemacht:

  • Erstellung eines Rohkost-Eventkalenders, der über alle Vitalkost-Treffen in Deutschland informiert (nach umfangreichen Recherchen habe ich allein in 2010 über 300!!! herausgefunden)
  • Roh-Potlucks in jeder deutschen Großstadt initiieren (in bzw. im direkten Umfeld von nahezu 80% aller deutschen Großstädte gibt es ihn jetzt: den Roh-Potluck!!! – Anfang 2010 hatten ihn gerade mal 2,5% aller Großstädte)
  • neue Rohkost-Treffen und -Workshops gründen, z.B. „Love yourself raw
  • Rohkost-Idealisten aus aller Welt für deutsche Roh-Events gewinnen, z.B. Markus Rothkranz auf der Rohvolution Berlin & Speyer
  • umfangreiche Pressearbeit über die neuesten Rohkost-Trends
  • per Newsletter über die Roh-Branche informieren
  • Ideengeber neuer Rohkost-Projekte (z.B. der Eventkalender von lifefood)
  • umfangreiche Websites erstellen, zum einen zur Ernährungsaufklärung, Entgiftung, ganzheitlichen liebenden Lebensweise etc. (www.rohspirit.de) und zum anderen über alle Roh-Treffen in Deutschland sowie Rohkost-Bezugsquellen und Rohkost-Initiatoren (www.GermanyGoesRaw.de)
  • Rohkost-Trends aus aller Welt in Erfahrung bringen und in einem Raw Tour Bericht ausführlich darüber informieren
  • Übersetzungsarbeit von inspirierenden Rohkosttexten, die es in der Form in D kaum gibt, z.B. von Markus Rothkranz

Und hier eine kleine Auswahl meiner aktuellen Presseberichte, die ich in der Internet-Presse veröffentliche und regelmäßig an weit über 100 Fachverlage und Medien aus den Bereichen Ernährung, Gesundheit, Fitness etc. versende:

Über Unterstützung jeglicher Art freue ich mich und danke an dieser Stelle schon mal jedem, der mit Stärke, Gesundheit, Liebe und Freude diese vitalspendene Kraft ins Leben bringt.

Alle zusammen!

In Liebe zur Rohkost!

Heike

***

Du möchtest dich noch weiter zu unser aller Weltgesundheitsprojekt inspirieren lassen, schau‘ dir den wunderbaren Artikel von Markus Rothkranz an, den ich ins Deutsche übersetzt habe: Alles ist verbunden

Die Säulen zur Heilung der Welt:

%d Bloggern gefällt das: