Kolloidale Pflanzenmineralien

Direkt-Link zu: 72 Kolloidale Mineralien von T.J. Clark

***

Der beste Mineralien-Komplex – meine Erfahrungen

In den vergangenen Jahren habe ich eine Vielzahl an kolloidalen Mineralien getestet, insbesondere Silber als natürliches Antibiotikum oder auch Gold in stressigen Zeiten. Jedoch hat mich kein Produkt so überzeugt, wie die Ur-Essenz von T.J. Clark, die aus einer abgelegenen goldenen Heilquelle gewonnen wird, die 100 Millionen Jahre alte Mineralien enthält. Getestet habe ich die „Legendären Kolloidalen Mineralien“ und das „Komplettes Mind & Body Ultra Konzentrat“. Beide Essenzen haben eine starke Resonanz ausgelöst, die ich als sehr energetisierend, zellaufbauend und vitalisierend empfunden habe. Dabei verschwanden Süchte nach Ungesundem, der Energielevel stieg und ich fühlte mich inspirierter denn je. Mir war, als ob sich der Körper an eine Urkraft zurück erinnert, die durch die kolloidalen Mineralien aus Gold, Silber, Kupfer, Magnesium, Selen, Zink und vielen vielen mehr wieder aktiviert wird. – Erfahrungsbericht von Heike Michaelsen

Prähistorische Mineralienmischung aus dem Regenwald

Der Körper braucht eine regelmäßige Zufuhr von ca. 70 – 80 Mineralien und Spurenelementen, die in einer pflanzlichen Struktur eingebettet sind. Ohne diese Bausteine des Lebens ist der Körper nicht in der Lage, lebenswichtige Enzyme zu aktivieren. TJClark Colloidal Minerals ist ein flüssiger Extrakt, eine Phyto-Mikromineralien Ur-Essenz, die wertvolle Mineralien aus dem prähistorischen Urwald enthält.

Infos/Bestellung: Kolloidale Mineralien (klick für Deutsch oben links)

***

Essential Minerals: Calcium, Chlorid, Kobalt, Chrom, Magnesium, Bor, Mangan, Molybdän, Selen, Eisen,Kupfer, Phosphor, Schwefel, Kalium, Iod, Zink, Aluminium, Antimon, Barium, Bor,Beryllium, Wismut, Brom, Cadmium, Kohlenstoff, Cer, Cäsium, Cobalt, Dysprosium,Erbium, Europium, Fluor, Gadolinium, Gallium, Germanium, Gold, Hafnium, Holmium,Wasserstoff, Iridium, Lanthan, Lithium, Lutetium, Neodym, Nickel, Niob, Osmium,Sauerstoff, Palladium, Platin, Praseodym, Rhenium, Rhodium, Rubidium, Ruthenium,Samarium, Scandium, Silizium, Silber, Strontium, Thallium, Tellur, Terbium, Thallium,Thorium, Zinn, Titan, Wolfram, Vanadium, Ytterbium, Yttrium, Zirkonium. Das oben aufgeführte Produkt ist zu 100% natürlich, frei von Konservierungsstoffen, Mais, Gluten, Zucker und Milchprodukte. Keine künstlichen Farben oder Aromen.

***

Kolloidales Silber

Wirkungsvoll gegen Bakterien, Viren und Pilze

Kolloidales Silber gilt als ein Heilmittel aus der alternativen Naturmedizin, dem eine wahre Wunderwirkung zugesprochen wird. Das Behandlungsspektrum ist groß. Anwender der Silbermedizin berichten von einer Vielzahl an Heilerfolgen bei Krankheiten und Befindlichkeitsstörungen. Bekannt sind die antibiotische und antimykotische Wirkung des kolloidalen Silbers. Kolloidales Silber hat eine lange Tradition in der Volksheilkunde, seine Anwendung ist dennoch ein echter Geheimtipp. Das heilende Silberwasser bietet eine preisgünstige Möglichkeit für die Selbstmedikation als vorbeugendes Mittel oder bei akuten Beschwerden.

Kolloidales Silber – Buch zum Sonderpreis

Von der Heilkraft der Silberwasser-Medizin

Kolloidales-SilberIn diesem Handbuch werden über 300 Krankheiten und ihre Behandlung mit der Silbermedizin aufgeführt. Die vorgeschlagenen Rezepturen und Dosierungen dieses Buches, sind dazu geeignet einen Standard für die Anwendung mit kolloidalem Silber zu definieren, die der Anwender mit den eigenen Erfahrungen vergleichen kann. Es werden in diesem Buch aber auch alle möglichen Nebenwirkungen behandelt und relevante Studien zitiert, die nach überprüfbaren wissenschaftlichen Kriterien die Heilerfolge kommentieren und über die Vor- und Nachteile einer Behandlung mit kolloidalem Silber berichten. In einer detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung wird gezeigt, wie die Herstellung von eigenem Silberwasser mit einem Silbergenerator gelingt und was dabei zu beachten ist. In einem extra Kapitel werden Rezepte und Anwendungsbeispiele für die Behandlung von Haustieren und Pflanzen aufgelistet. So kann kolloidales Silberwasser wirksam als Heilwasser bei Tieren oder als Ersatz für toxische Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden. Das Handbuch enthält eine umfassende Fülle an Fakten, Erkenntnissen, praktischen Hinweisen, Berichten und Anwendungsbeispielen, aber auch warnende Hinweise über Nebenwirkungen, die sich aus einer falschen oder exzessiven Anwendung von kolloidalem Silber ergeben können. Für jeden Anwender des kolloidalen Silbers ist dieses Handbuch eine gute Gebrauchsanweisung, ein verlässlicher Ratgeber und ein bewährtes Kompendium. – Gebunden mit Schutzumschlag, 224 Seiten, zahlreiche Abbildungen.

Bestellbar unter: amazon.de/KolloidalesSilber

***

Ionic Pulser Pro – Silbergenerator

Gerät zur Herstellung von Kolloidalem Silber

Kolloidales-SilberKolloidales Silber kann man selbst herstellen, und mit dem IONIC-PULSER ist es so einfach wie Kaffee kochen. Mit dem IONIC-PULSER können Sie hochwertiges kolloidales Silber leicht selbst herstellen. Sie benötigen keine zusätzlichen Messgeräte. Der IONIC-PULSER stellt sich automatisch auf unterschiedliche Wassereigenschaften und –temperaturen ein. Einfach heißes, destilliertes Wasser für medizinische Zwecke aus der Apotheke in ein Trinkglas füllen und das Gerät aufsetzen. In wenigen Minuten erhalten Sie kolloidales Silber in bester Qualität. Lieferumfang: 1 Generator, 1 Paar Silberelektroden aus medizinisch reinem Silber, 1 Netzgerät und eine Bedienungsanleitung mit Tabelle zur Bestimmung der Silberkonzentration. Der Preis liegt bei ca. € 169,00.

Bestellbar unter: amazon.de/IonicPulser

***

»Trinkbares Gold heilt alle Krankheiten, es erneuert und stellt wieder her.« Paracelsus

Heilen mit Gold – Gold als Medizin

Eines der großartigsten Heil- und Verjüngungsmittel!

HeilenMitGoldWas die wenigsten wissen: Gold ist eines der frühesten bekannten Heilmittel. Nach neuesten Erkenntnissen ist es vielleicht sogar die älteste Medizin überhaupt. Immer wieder priesen es Heilkundige als Arznei, mitunter sogar als Universalheilmittel. Vor mehr als 5000 Jahren nahmen die Ägypter Gold ein, um sich geistig, seelisch und körperlich zu reinigen. Chinesische und indische Ärzte behandelten seelische und nervliche Leiden mit Gold. Für Paracelsus war Gold das höchste Heilmittel. Hildegard von Bingen pries ebenfalls die Heilkraft des Goldes. Es ist eine wundersame Medizin. Die Liste heilender und die Gesundheit erhaltender Eigenschaften von kolloidalem Gold ist lang, ebenso die Liste an Erkrankungen, die positiv beeinflusst werden können.

Bis heute sagt man Gold geradezu magische Kräfte nach. Die Autorin berichtet über die vielfältige Heilkraft von kolloidalem Gold und anderen Goldarzneien. Sie stellt die neuesten medizinischen Studien vor, denen zufolge Gold eine ganze Reihe spektakulärer Eigenschaften besitzt, die es aus der umfangreichen Liste der Naturheilmittel deutlich herausheben:

  • Gold ist uns nichts Fremdes. Im menschlichen Körper kommt es als Spurenelement vor, insbesondere im Gehirn, wo es eine wichtige Rolle spielt.
  • Kolloidales Gold macht intelligent und hebt die Stimmung.
  • Gold erhöht die Leitfähigkeit der DNS und sorgt dadurch für gesunde Zellen. Dies führt zu mehr Energie und Leistungsfähigkeit.
  • Gold ist ein kraftvoller Fänger freier Radikale und äußerst wirksam bei Entzündungen.
  • Gold stimuliert das »Methusalem-Enzym« SOD und erzeugt dadurch ein außergewöhnliches Schutzpotenzial für die Zellen.
  • Gold macht schön: Spektakulär ist auch die Wirkung von kolloidalem Gold auf das Bindegewebe und die Haut.

BUCHBESTELLUNG unter: amazon.de/HeilenMitGold

»Unter allen Elixieren ist das Gold das höchste und das wichtigste für uns.« Paracelsus

***

Da man zur Herstellung von Kolloidalem Silber und Gold destilliertes Wasser benötigt, empfehle ich den folgenden Destiller:

Wasserdestiller 

Dr. Brian Clement empfiehlt Wasserdestiller

blue_green_wasserdestiller-proDr. Brian Clement, Leiter des weltbekannten Hippocrates Health Institutes (Rohkost-Wellness- & Detox-Resort – 1956 gegründet von der Weizengraspionierin Dr. Ann Wigmore) empfiehlt zur Reinigung des Leitungswassers einen Dampfdestillierer. Diese Geräte reinigen Leitungswasser zuverlässig von allen Schadstoffen und entfernen praktisch alle Bakterien, Viren und Arzneimittel-Rückstände wie Hormone etc. Zudem werden 99% aller anorganischen Verunreinigungen wie Kalk, Blei, Quecksilber, Nitrate, Arsen etc. elimiert ebenso wie Pestizide, Herbizide und krebserregende Substanzen oder sogar viele radioaktive Substanzen.

Weitere Infos unter: Wasserdestiller

Weitere natürliche Antibiotika:

Natürliche Antibiotika aus dem Pflanzenreich

Knoblauch, Salbei, Kapuzinerkresse, Kamille, Teebaumöl u.v.m.

Natürliche-Antibiotika-Salbei-Kapuzinerkresse-Knoblauch

Immer weniger Menschen sind bereit, ihren Körper im Krankheitsfall mit der chemischen Keule handelsüblicher Antibiotika zu belasten. Kein Wunder: Sie greifen den Darm an, schwächen das Immunsystem und helfen oft genug nicht einmal, da die Krankheitserreger resistent gegen sie sind. Eine einzigartige Alternative bieten natürliche Antibiotika, die ohne Nebenwirkungen bei bakteriellen Infektionskrankheiten helfen. Mehr noch, die pflanzlichen Antibiotika wirken oftmals sogar auch gegen Viren und Pilze, jedoch ohne die für uns nützlichen Bakterien zu zerstören

Weitere Infos unter: Natürliche Antibiotika

Aloe Vera, der Arzt im Topf

Vitamin B 12, Schmerzmittel u.v.m.

Aloe-Vera-Superfood-AntibiotikaAloe Vera beinhaltet an die 160 Inhaltsstoffe, die zusammen ein sehr wirksames Heilmittel bilden. Neben 13 verschiedenen Vitaminen gibt es ebenso viele Mineralstoffe, weiterhin Enzyme, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren. Die Pflanze hemmt Viren, Bakterien und Pilze, aktiviert die Abwehrkräfte, hat blutreinigende Eigenschaften, regeneriert Gewebe und ist ein wirksames Schmerzmittel. Außerdem ist Aloe Vera wegen ihrer feuchtigkeitsspendenden Substanzen hervorragend zur Hautpflege geeignet. Diese dringen 3 mal schneller ein als Wasser und erreichen somit auch die tieferliegenden Schichten. Das führt zur Hautstraffung, Spannkraft und ein frisches Aussehen. Zusätzlich wirkt der Saft auch gegen Hautunreinheiten. Die Frischpflanze wird auch als „Arzt im Topf“ bezeichnet, da man bei akuten Fällen ein Stück vom Blatt abschneiden kann, was bei Wundheilung, Haut- und Nagelpilzen etc. hilft.

Weitere Infos unter: Aloe Vera

Thymian – Wunderpflanze & Gewürz

Wirkungsvoll gegen Bakterien und Viren

Thymian ist eine der Wunderpflanzen dieser Welt. Es wirkt antibakteriell, antiviral, krampf- und schleimlösend und hilft bei Bronchitis, Keuchhusten und Entzündungen im Mundbereich. Darüberhinaus kann es gut bei Appetitlosigkeit, Völlegefühl und Blähungen eingesetzt werden. Thymian gibt es als Bio-Kräutertopf im Einzel- oder Versandhandel. Mitunter ist es auch in der freien Natur zu finden und kann ganz einfach gesammelt werden.

Weitere Infos unter: Thymian

BUCH-TIPP:

Antibiotika aus der Natur

Sanfte Heilung durch natürliche MedizinAntibiotika_aus_NaturAntibiotika werden heute zu oft verschrieben und sind selten notwendig – ganz im Gegenteil: Sie schaden dem Körper sogar häufig. Das muss nicht sein, denn es gibt Heilung aus dem Pflanzenreich: natürliche Antibiotika. Pflanzliche Mittel sind besser verträglich und helfen in den meisten Fällen, in denen von den Ärzten unnötigerweise antibiotische Medikamente verschrieben werden. Immer weniger Menschen sind bereit, ihren Körper mit der chemischen Keule synthetischer Antibiotika zu belasten. Das ist kein Wunder: Handelsübliche Antibiotika zerstören die Darmflora und schwächen das Immunsystem. Häufig helfen sie überhaupt nicht, da die Erreger in der Zwischenzeit resistent gegen sie sind. Viele Pflanzen enthalten von Natur aus Stoffe, mit denen sie sich selbst gegen den Befall von Viren, Bakterien und Pilzen schützen. Dieser Ratgeber bietet eine einzigartige Alternative für all jene, die eine sanfte Heilung aus der Natur vorziehen.Weitere Infos unter: Antibiotika aus der Natur

Zistrose – die Wunderpflanze gegen Borreliose

Keine Chance für Viren, Bakterien & Co.

Ein Naturheilmittel aus dem Mittelmeerraum beweist erstaunliche Kräfte im Kampf gegen Viren, Bakterien und Pilzinfektionen: die graubehaarte Zistrose „Cistus Incanus“. Die Zistrose ist eine uralte Arzneipflanze und wird von der heutigen Medizin wiederentdeckt. Neueste Forschungsergebnisse bestätigen, was der Volksheilkunde schon lange bekannt ist: Cistus Incanus erweist sich nicht nur als Bakterienkiller, sondern kann auch hervorragend gegen Viren eingesetzt werden und auf rein biophysikalischem Weg Grippeerreger unschädlich machen – etwas, das zuvor noch für unmöglich gehalten wurde. Das Geheimnis der Zistrose scheint in ihrem ungewöhnlich hohen Gehalt an Polyphenolen zu liegen. Diese Substanzen halten schädliche Oxidationsprozesse in den Zellen auf, wirken entzündungshemmend und krebsvorbeugend.

Weitere Infos unter: Zistrose

Persönliche Erfahrungen mit Kolloidalem Silber bei Borreliose

Storl-BorrelioseKolloidales Silber wird in Rohkostkreisen immer wieder erwähnt. Nachdem ich mich umfangreich zu diesem Thema informiert habe, kam es bei mir erstmals 2013 zum Einsatz, nachdem ich durch einen Zeckenbiss an Borreliose erkrankte. Auch das Hippocrates Health Institute setzt Kolloidales Silber bei Borreliose ein (intravenös). In der Anfangszeit habe ich das kolloidale Silber als fertige Flaschenzubereitung gekauft und in der üblichen Dosierung eingenommen (morgens und abends ein TL 25 ppm). Laut meinen eigenen Erfahrungen kann diese geringe Menge in Akutsituationen jedoch nicht ausreichend sein, um eine gewünschte Wirkung zu erzielen. Aus diesem Grund habe ich mir seinerzeit für die Eigenherstellung ein Destilliergerät und einen Silbergenerator gekauft (siehe unten Ionic Pulser). Die individuelle Dosierung wurde bei mir kinesiologisch ausgetestet und lag um ein Vielfaches höher als die allgemein empfohlene Dosis. Mit dieser Anwendung konnte ich in Kombination mit veganer Rohkost, Bewegung, einer Hitzetherapie und Atlas-Korrektur einen durchschlagenden Behandungserfolg erzielen. Da ich von der Wirkung des kolloidalem Silbers aufgrund meiner eigenen Erfahrungen absolut überzeugt bin (vor allem bei akuten Borreliose-Schüben und im Bereich der antibiotischen Behandlung), kann ich die Anschaffung eines Ionic-Pulsers sehr empfehlen. Zudem kann man mit dem Gerät auch kolloidales Gold herstellen, über dessen Wirkung und Einsatzgebiet im unten genannten Buch berichtet wird.

***

VERWANDTE LINKS:

Die Blütenapotheke – schöne Naturmedizin

Wildkräuter – kostenlos in der Natur

Essbare Blüten – schmackhaft & dekorativ

Johanneskraut – das sonnige Gemüt

Innere Reinigung – das Detox-Programm

Rohkost-Bücher – Wissen für eine besser Welt

%d Bloggern gefällt das: