Afa-Algen – der Schlüssel zur Befreiung des Geistes

Die Göttin der Wildpflanzen lebt im Wasser

AlgenEine der spektakulärsten und unterschätzten Wildpflanzen ist die Afa-Alge aus dem Klamath-See. Der Süßwassersee liegt in unberührter Natur eines Nationalparks in USA/Oregon in 1.400 Metern über dem Meeresspiegel. Er wird gespeist von den 17 sogenannten „Rivers of Light“, den Flüssen des Lichts, die mineralstoffreiches Quellwasser und Vulkangestein der Cascade Mountains mit sich führen. Der sagenumwobene Mount Shasta liegt in unmittelbarer Umgebung und zählt zu den besonderen Kraftplätzen der Erde, ähnlich wie der Ayers Rock in Australien oder der Untersberg in Berchtesgaden. Im schonend getrocknetem Pulver der Afa-Algen spiegelt sich glitzernd das gespeicherte Licht aus Sonne und Vulkangestein wider.

Unübertreffliche Widerstandsstärke

Man hat schon versucht die Wildalge woanders anzupflanzen, dies ist aber gescheitert. Sie wächst nur im Klamath-See und wirft dort jedes Jahr so viel Biomasse ab, dass man jeden Erdbewohner über 60 Jahre mit täglich 1 g Afa-Algen versorgen könnte (die tägliche empfohlene Dosis liegt bei 1 – 2 g). Und dabei ist zu beachten, dass jedes Jahr im Winter aufgrund der Minusgrade von 40°C ca. 99% der Algen zerstört werden. Die restlichen 1% schießen im Frühjahr wieder wie wild aus. Auch im Bereich der klimatischen Anpassung verfügt die Afa-Alge über besondere Fähigkeiten, denn im Sommer herrschen am Klamathsee oft 30°C. Die Wunder-Afa hat sich somit einem extremen Temperaturspektrum von 70°C angepasst.

Die Afa-Alge, die nach aktueller wissenschaftlicher Zuordnung zu den Bakterien gezählt wird, wird immer noch als der «Porsche» unter den Mikroalgen gehandelt. Nicht zu unrecht, denn Sie wird weitaus besser verstoffwechselt als beispielsweise Chlorella. Darüber hinaus besitzt sie ein viel höheres Biopotential, da sie wild wächst und nicht künstlich angebaut wird, wie es bei Spirulina und Chlorella üblich ist. Weiterer Pluspunkt ist die besondere Wirkung auf das Gehirn. Die Afa sorgt für klare Gedanken, erhöhte Konzentration und leitet Schwermetalle speziell aus dem Gehirn aus. Dr. Gabriel Cousens berichtet sogar von spektakulären Behandlungserfolgen im Bereich Alzheimer. Weiterhin enthält die Alge besondere Mineralstoffe wie Germanium, mit denen die Spirulina nicht dienen kann. Germanium wirkt stark auf die Zirbeldrüse und Hirnanhangsdrüse und auf die damit verbundenen höheren Chakren. Man muss ungefähr das 3- bis 4-fache an Spirulina oder Chlorella einnehmen, um an die Konzentration der Inhaltsstoffe in der Afa-Alge heranzukommen.

GEISTESBLITZE & ADHS 

Dr. Cousens schreibt der Alge bewusstseinserweiternde Eigenschaften zu. Sie solle sogar das 3. Auge öffnen. Er selbst habe die Alge dreizehn Jahre lang täglich genommen und sehr starke spirituelle Erfahrungen damit gemacht. Zudem schreibt der Mediziner: „Künstler und andere geistig intensiv arbeitende Menschen berichteten von „Geistesblitz-ähnlichen“  Eingebungen und Ideen.“

Die Autorin Barbara Simonsohn schreibt, dass sich die Schulprobleme ihres Sohnes innerhalb von 10 Tagen nach Einnahme der Afa-Alge drastisch verbessert haben (randomhouse.de/content/edition/excerpts/101875.pdf). Die Alge soll stark auf die Gehirnentwicklung wirken. Im Buch heißt es: „Die Ernährungsmedizinerin Dr. Gillian Mc Keith sieht in der AFA-Alge den Schlüssel zu emotionaler Stabilität und höherer Lernfähigkeit, da toxische Metalle besonders aus dem Gehirn ausgeleitet werden: unsere Gedanken werden leichter! AFA-Algen fördern zum Beispiel die geistige Entwicklung von Babys und Kindern.“ (siehe: barbara-simonsohn.de/algen.htm)

VERJÜNGUNG:

Die Afa-Alge wird zudem mit den Themen Verjüngung und Verzögerung des Alterungsprozesses in Verbindung gebracht, siehe:
seh-sam.de/uploads/media/Sonderdruck-Afa-Algen-versus-Freie-Radikalen.pdf

HILFT GEGEN DEPRESSIONEN

Es wird auch davon geschrieben, dass die Afa-Alge über die Aminosäure Tryptophan für den Nachschub am Glückshormon Serotonin sorgen, der ein natürlicher Stimmungsaufheller ist und bei Depressionen und Einschlafschwierigkeiten hilft. Lt. Dr. Gabriel Cousens ist die Afa-Alge das einzige bekannte Lebensmittel, das positiv auf die Hypophyse, die Zirbeldrüse und die Struktur des Hypothalamus wirkt und über die Aktivierung dieser Drüsen auch die höheren spirituellen Zentren oder Chakren aktiviert.

Auch beim Proteingehalt – 60 bis 68 Prozent – bricht die AFA-Alge alle Rekorde. Sie besitzt den höchsten Eiweißgehalt aller bekannten Nahrungsmittel in einer vom Körper leicht assimilierbaren Form. Nährstoffe sind schnell verfügbar.

VITAMIN B 12

Ein weitere Pluspunkt der Afa-Alge ist, dass das wichtige „Vitamin“ B 12 im Verbund mit der ganzen Pflanze steht. Es gibt Stimmen, die behaupten, der Mensch könne das Vitamin B 12 der Alge nicht aufnehmen. Die Wissenschaft ist sich in diesem Punkt, wie in vielen anderen Bereichen, nicht einig.

FAZIT:

Nachdem ich die Afa-Alge über mehrere Monate hinweg genommen habe, bin ich von ihrer positiven Wirkung mehr als nur begeistert. Besondere Merkmale sind eine erhöhte Konzentration, die Eingebung von starken positiven Gedanken und das glasklare Erkennen von neuen Zusammenhängen. Zudem ist sie energiespendend und motiviert auch im körperlichen Bereich zu mehr Fitness.

 
 

VERZEHREMPFEHLUNG: 1 – 2 gr pro Tag

Vitamin B 12-Gehalt der Afa-Alge: 180 μg / 100 g – die normale Tagesdosis liegt bei 1 – 2 g Afa-Algen, ggf. bis zu 3g. Zur gezielten Entgiftung kann die Afa-Alge auch höher dosiert eingenommen werden. Lt. Dr. Gabriel Cousens können dies ca. 10g Afa-Algen pro Tag sein über einen Zeitraum von 6 Wochen und unter Beobachtung eines Arztes oder Heilpraktikers. Das entspricht 18 μg Vitamin B 12 = 2 Tabletten LifeGive B-12 Forte. Der Tagesbedarf an Vitamin B 12 liegt bei ca. 3 μg.

***

BEZUGSQUELLEN & EMPFEHLUNGEN:

Afa-Algen – glitzerndes Pulver

Lichtvolle Power-Nahrung für Körper und Geist

Afa-Algen

Die Afa-Alge ist auf dem deutschen Markt in bester Qualität verfügbar. Sie ist im Rohkost-Versandhandel z.B. beim Regenbogenkreis beziehbar. Dieses Produkt verfügt über eine Top-Rohkost-Qualität und ist nach dem neuesten Verfahren sanft getrocknet. Es ist identisch mit dem LifeGive-Produkte des Hippocrates Health Institutes

Infos & Bestellung unter: Regenbogenkreis (anklicken)

Spirulina, Chlorella, Afa-Algen

Lichtvolle Power-Nahrung für Körper und Geist

Spirulina, Chlorella und Afa-Algen sind regelrechte Gesundheitswunder. Von keinem anderen Nahrungsmittel ist eine solche Vielfalt an positiven Wirkungen bekannt. Sie steigern unsere Vitalität, stärken das Immunsystem und lindern chronische Leiden. Aber die Mikroalgen helfen auch beim Abnehmen und bei der Schönheitspflege. Spirulina steigert die körperliche Vitalität, kräftigt das Immunsystem und kann den Cholesterinspiegel senken, Arteriosklerose vorbeugen und eine Übersäuerung des Körpers ausgleichen. Chlorella hat eine stark entgiftende Wirkung, etwa bei Belastungen mit Quecksilber und AFA-Algen wirken positiv auf die Aktivität des Gehirns und der Nerven. 80% alle Lebenwesen befinden sich im Meer. Kein anderer Lebensraum birgt so viel Leben in sich. Die großen Geheimnisse dieser Welt liegen im Wasser. Alles Leben hat sich daraus entwickelt. Wenn wir uns ins Wasser begeben, begeben wir uns zurück zu unseren Ursprüngen.

Infos & Bestellung unter: Algen

VERWANDTE SEITEN:

Rote Meeresalgen – Super-Antioxidans

Rohkost-Bücher – Wissen für eine gesündere Welt

Rohkost-DVD – Vitalkost-Vorträge & Seminare

Rohkost-Versandhandel – Bezugsquellen für Rohkost-Algen

%d Bloggern gefällt das: