Coenzym Q 10 – Ubichinon-10

Der menschliche Körper braucht Coenzym Q 10. Er kann es zwar auch selbst herstellen, dies nimmt mit zunehmenden Alter jedoch an. Von daher kann es sinnvoll sein, dieses wichtige Helfer-Enzym zu supplementieren oder verstärkt auf Lebensmittel zu achten, die Q 10 enthalten.

Natürliche Quellen in Lebensmitteln

Q-10 kommt in Lebensmitteln vor wie Pistazien, Hülsenfrüchten, Sesamsamen, Sonnenblumenkernen, nativen Pflanzenölen, Kohl, Zwiebeln, Spinat, Brokkoli u.v.m. Aufgrund der umfassenden und wissenschaftlichen China-Study und auch aus ethischen Gründen scheiden tierischen Produkte für viele Menschen aus. Zudem sind die Quellen wie Organe von Tieren (Leber, Herz) oder öliger Fisch wie Sardinen oder Makrelen für die meisten Menschen nicht wirklich attraktiv.

Man kann das bioaktive Coenzym Q 10 auch als Nahrungsergänzungsmittel supplementieren. Der Enzymhelfer wird durch Fermentation von Hefen oder Bakterien gewonnen. Doppelblind-Studien haben laut Wikipedia nachgewiesen, dass bis zu 900 mg pro Tag gut verträglich sind. Die allgemeine Empfehlung in Deutschland liegt jedoch bei nur 100 mg / Tag. Der Gesetzgeber schreibt vor, dass die empfohlene Tagesmenge nicht überschritten werden darf und dass Kinder, Schwangere und stillende Mütter es nicht ergänzend nehmen dürfen. Der Grund hierfür ist mir persönlich schleierhaft, da es sich um ein körpereigenes Enzym handelt.

Wirkung: Ubichinon Q10 ist im menschlichen Organismus vor allem in den Organen wie Leber, Herz, Nieren zu finden. Er wirkt insbesondere in den Zellen und den Mitochondrien, die an der Energiegewinnung beteiligt sind, Q-10 kann die Leistungsfähigkeit von Gehirn und Körper fördern und ebenso wie die Regeneration von Zahnfleisch. Es soll  es das Immunsystem stärken und generell die Aufnahme von Wirkstoffen verbessern.

Vegane bioaktive Produkte findest du bei: amazon.de/Q10 (klick)

***

VERWANDTE SEITEN:

Top 10 der Natürlichen Nahrungsergänzungsmittel – aus dem Hippocrates Inst.

Ernährungskuren der Medialen Medizin – nach Anthony William

Natürliche Nahrungsergänzungsmittel – die Top 10 der veganen Rohkost

%d Bloggern gefällt das: