Chi – (f)roher Sektersatz

Rohes Ferment-/Gärgetränk

Das Chi-Getränk ist eine nette Ergänzung in der Rohkost-Ernährung. Es kann bei besonderen Anlässen als Sektersatz dienen und ist in verschiedenen Sorten erhältlich. Das Blüten-Chi wird oft als gesunder Limoersatz genommen, das Wurzel-Chi ist ein eher winterlicher Proceccoersatz Bei den Chi-Variationen handelt es sich um ein rohes, lebendiges, nicht pasteurisiertes Fermentgetränk, welches basisch wirkt. Durch die enthaltenen Enzyme wirkt es verdauungsfördernd und laut Hersteller aufgrund seiner Struktur generell harmonisierend. Außerdem bleiben bei rohen Fermentprodukten, im Gegensatz zu herkömmlichen Limonaden, die Inhaltsstoffe weitestgehend enthalten. Von daher ist dieses Getränk herkömmlichen Soft- oder Iso-Drinks sicher vorzuziehen. Laut Dr. Urs Hochstrasser ist in diesem Fermentgetränk sogar Vitamin B12 enthalten. Der Hersteller äußert sich mit folgenden Worten dazu: „Viele natürlich gereifte, unerhitzte Fermentprodukte enthalten wertvolle Vitamine, Spurenelemente und andere Vitalstoffe (z.B. Sauerkraut: Vitamin C; Miso: B-Vitamine und Enzyme, Tamari Soyasauce: Verdauungsenzyme, Vitamin B12“. Dieser „Biosekt“ (enthält max. 0,5 – 1%Vol. Alkohol) hat eine belebende und anregende Wirkung.

Bestellbar z.B. bei amazon.de/Chi (klick) oder Ferment

***

VERWANDTE SEITEN:

Excalibur: Rohkostbrot, Kräcker, Chips uvm. – 5 bis 9 Einschübe

Der Excalibur eignet sich super zum Dörren von Trockenobst, Gemüsesticks, Knäckebrot, Pilzburgern, Mandelbrot uvm.. Aufgrund des horizontalen Luftstroms kann z. B. auch Fruchtleder getrocknet werden, sofern die Fruchtpürees fein ausgestrichen werden. Rohkost-Kräcker werden im Excalibur-Trocknern herrlich knusprig. Trockenobst kann ebenso hergestellt werden wie Gemüsechips und Knusper-Müsli. Wildkräuter, die im Sommer gesammelt werden, können für den Winter getrocknet und anschließend im Vitamix pulverisiert werden.

Der Excalibur ist bestellbar z.B. bei Grüne Perle etc.

Sedona – Dörrgerät mit Sichtfenster – 9 Trockengitter

Am Sedona-Rohkost-Dörrgerät gefällt mir besonders gut, dass das Gerät über eine Echt-Glastür verfügt. Damit ist kann das Dörrgut, ähnlich wie beim Backofen, während des Trocknens jederzeit eingesehen werden. Zudem kann das Gerät in einen „Flüster-Betrieb“ gestellt werden, so dass der Trockner besonders leise läuft. Weiterhin kann zwischen zwei unabhängigen Dörrbereichen gewählt werden, so dass bei wenig Dörrgut der Dörrautomat auf halbe Kapazität eingestellt werden kann. Beim Trocknungsvorgang kann allgemein zwischen den Temperaturen 30°C und 68°C gewählt werden. Die Dörrdauer wird mit einer digitalen Zeitschaltuhr geregelt. Anders als bei vielen anderen Dörrautomaten fließt die Luft beim Sedona™ Dörrgerät horizontal statt vertikal. Das hat den großen Vorteil, dass die warme Luft gleichmäßig von hinten nach vorn über jeden Einschub streicht.

Der Sedona ist bestellbar z.B. bei Grüne Perle etc.

♥ ♥ ♥

WEITERE ROHKOST-KÜCHENGERÄTE:

Green Star-Saftpresse

für Saft, Eis, Brot-Trester uvm.

Green-Star-Elite-Entsafter-Saftpresse_originalAls Entsafter nutze ich die Greenstar-Elite, da dieses Gerät zum einen sehr viel einfacher zu reinigen und zusammenbaubar ist, als andere „Schneckenentsafter“, zum anderen entsaftet das Gerät sehr schonend. (lt. Dr. Norman Walker) Zudem kann man mit diesem Gerät auch Gras und Wildkräuter absolut problemlos entsaften, was mit einem Zentrifugen-Entsafter nicht möglich ist. Auf diese Weise der Wildkräuteranteil in der Ernährung sehr einfach erhöht werden. Für die Saftfastenkuren, die in der Rohkost-Ernährung immer mal wieder vorkommen, ist solche eine Saftpresse absolut notwenig. Der Trester kann zur Herstellung von Rohkost-Brot, Kräckern oder für Chips verwendet werden. Absolut super ist auch, dass sich die Greenstar zur Herstellung von Rohkosteis eignet. Einfach gefrorene Früchte durchgeben und fertig ist das Früchteeis. Gefrorene Bananen mit rohem Kakaopulver ergibt leckeres Schokoeis.

Weitere Infos unter: Green Star Entsafter

Ionisator – für basisch aktives Wasser

filtert Schwermetalle und Medikamentenrückstände

sanuslife_ecaia_ionizer_Führende Rohkost-Experten empfehlen die Anschaffung eines hochwertigen Wasserionisators, denn Leitungs- und Mineralwasser ist zum großen Teil kein belebtes Wasser und verfügt mitunter über einen sauren ph-Wert.

Laut führenden Rohkost-Experten gibt ein Ionisator dem Wasser Struktur, macht es elektrolytisch und lädt es mit Sauerstoff ionisch auf, sodass es zusätzliche Elektronen enthält. Nach dem Basenbefürworter Sang Whang kann das basisch ionisierte Wasser aus einem Ionisator gesundheitsfördernd wirken, während saures Wasser desinfizierend wirkt und Bakterien 100-mal zuverlässiger beseitigt als jedes Bleichmittel.

Britta Diana Petri von der RainbowWay-Akademie empfiehlt den Wasserionisator von Sanuslife.

Bestellbar unter: Sanuslife

Personal Blender – der handliche Mixer

Mahlen, mixen und praktisch für unterwegs

Der Personal Blender ist als fixer Smoothie-Mixer für kleine Portionen oder für unterwegs absolut optimal. Bei vielen Rohköstlern ist er im Urlaub immer dabei. Er wird mit aufsetzbaren Bechern geliefert, die in verschiedenen Größen bestellt werden können. Verschraubbare Deckel werden gleich mitgeliefert, so dass der Smoothie auslaufsicher in jeder Tasche verstaut werden kann bzw. der nicht verbrauchte Inhalt einfach in den Kühlschrank gestellt werden kann. Weiterhin eignet sich der Mixer für die Herstellung von Salatdressing und Gemüsedips. Mit dem separat mitgelieferten Mahlwerk können zudem Nüsse, Trockenobst, Sonnentomaten o.a. zerkleinert werden, z.B. für veganen Parmesan oder Gemüsebrösel.

Bestellbar z.B. bei topfruits

Vitamix – der Power Blender

Topp-Gerät für die cremigsten Smoothies

Turbo-Blend-SmoothieIn den letzten Jahren habe ich viele Mixer ausprobiert und während eines Workshops haben wir einen Blender-Test mit Vitamix, Omni und Co. durchgeführt. Der Vitamix hat definitiv die cremigsten Smoothies hergestellt. Von daher ist dieses Gerät mein absoluter Favorit, der zu Hause täglich im Einsatz ist. Auch speziell für die cremige Schoko-Smoothies und die Grünen Smoothies ist dieses Geräte besonders empfehlenswert. Ob knackige Äpfel, Wildkräuter, Bio-Orangen mit Schale, Kakaobohnen, Mandeln für Mandelmilch… alles kein Problem.

Weitere Infos unter: Vitamix

Keimgeräte und -gläser

Keimen leicht gemacht

KeimgerätSaaten sprossen und keimen zu lassen ist ganz leicht. Hierfür stehen sowohl Keimgläser als auch automatische Sprossensets zur Verfügung, die die Keime automatisch bewässern. Unter den Keimgläsern sind besonders die Gläser von Eschenfelder empfehlenswert. Diese sind schön, praktisch und pflegeleicht. Man kann aber auch jedes andere Glas verwenden und einfach ein Netz mit Gummiband drüber spannen, z.B. aus Fliegengitterstoff o.ä. Das Einweichen von Nüssen und Körnern ist generell vorm Verzehr empfehlenswert. Das Einweichen von Nüssen und Körnern ist generell vorm Verzehr empfehlenswert.

Keimgeräte und -gläser gibt es z.B. im aStore

Twister Mixer Wasservitalisierer

Tragbarerer Mixer und Wasserbelebung in einem

Mit 9000 Umdrehungen pro Minute mixt der Twister dickes Pulver, ohne dass sich Klumpen wie beim Gebrauch herkömmlicher Handmixer bilden. Zu beachten ist, dass man erst das Wasser, dann das Pulver in den Behälter gibt. So lassen sich hervorragend schnelle Pulver-Shakes herstellen. Der Twister eignet sich aber auch für Heißgetränke oder Suppen. Da der Twister kein Messer besitzt, ist er zum Zerkleinern, wie z.B. bei Smoothies oder Ähnliches nicht geeignet. Der Twister ist leicht handhabbar und einfach zu reinigen.

Bestellmöglichkeit z.B. im: Regenbogenkreis

Einlaufgerät / Irrigator

Zur regelmäßigen Reinigung das Darms

Der nebenstehende Behälter ist sehr empfehlenswert. Die Flüssigkeitzufuhr kann individuell reguliert und jederzeit gestoppt werden. Der Behälter kann ca. 1,1 Liter Wasser aufnehmen. Als Zubehör werden eine flexible Einlaufhilfe, ein kurzes Darmrohr sowie eine Vaginaldrüse mitgeliefert. Zur inneren Reinigung verwendet man am besten stilles reines Wasser, welches mit einem guten Filtersystem hergestellt werden kann.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit unter: Einlaufgeräte

Wasserfilter und Ionisierer

Basisches antioxidatives Wasser zur Entgiftung und Entsäuerung

ecaia_carafe_SanuslifeLt. Foodwatch und Unesco-Studien ist nicht nur Leitungswasser sondern auch Mineralwasser oftmals mit Schadstoffen, Schwermetallen, flüchtigen Kunststoffen oder Medikamentenrückständen belastet. Abgefülltes Wasser ist größtenteils ebenso wenig belebtes Wasser wie Leitungswasser. Viele Sorten verfügen sogar über einen sauren ph-Wert. Wer sich keinen teuren Wasserionisierer leisten kann, sollte ggf. über den Kauf eines kleinen mobilen Wasserfilters nachdenken. Von Sanuslife gibt es eine mobile Filterkaraffe, welche basisches, antioxidatives und ionisiertes Wasser erzeugt.

Weitere Infos unter: Wasserfilter

***

VERWANDTE LINKS:

Rohkost-Versandhandel – die besten Shops

Rohkost-Geräte – die flinken Küchenhelfer

Bioprodukte in Rohkostqualität – das E-Book

Entsafter & Pressen – welche sind die Besten

Mixer und Blender – die Stars in der Rohkostküche

Filter & Ionisierer – für reines Wasser

%d Bloggern gefällt das: