Leopardenfelljaspis – die wahren Bedürfnisse anziehen

Gesundheitsbewusste Menschen, die sich von Rohkost ernähren, heben mit der vitalisierenden Wirkung der Vitalkost ihr Energieniveau an. Dieses hohe Energieniveau steht in Harmonie zu allem, was natürlich ist. Eine Art Disharmonie empfinden wir hingegen, wenn wir uns mit diesem hohen Energieniveau in einer künstlichen Umgebung aufhalten wie beispielsweise in einer Großstadt, geschlossenen Räumen, künstlichem Tageslicht, unterirdischen S-Bahnen, Fast Food Kantinen etc.. Da wir diesen künstlichen Gegebenheiten im täglichen Alltag nicht immer ausweichen können, ist es sinnvoll, unsere durch die lebendige Ernährung positiv geladene Aura mit Hilfe von lebendigen Edelsteinen zu schützen. Hierfür bietet sich der Leopardenfelljaspis an.

Die wahren Bedürfnisse anziehen

Der Leopardenfelljaspis zieht das magnetisch an, was wir brauchen und stößt das ab, was uns zur derzeitigen Entwicklung gerade hinderlich wäre. Durch die magnetische Anziehungskraft werden die Bereiche aufgeladen, die unsere wahren Bedürfnisse beherbergen. Auch führt uns dieser Stein dahin, unsere eigenen Bedürfnisse zu erkennen. In der heutigen Zeit gibt es künstliche Bedürfnisse und natürliche Bedürfnisse. Ein künstliches Ess-Bedürfnis ist z.B. der Wunsch, eine Tüte Gummibärchen oder ein künstliches Milchspeiseeis essen zu wollen. Ein natürliches Bedürfnis ist der Wunsch, einen Apfel oder eine frische Orange essen zu wollen. Der Leopardenfelljaspis führt den Träger zu seinen wahren natürlichen Bedürfnissen zurück. Das ist vor allem auch gerade in der Umstellungsphase zu einer gesunden Ernährung sehr hilfreich.

Schutz vor disharmonischen Energien

Der Edelstein konzentriert sich jedoch nicht nur auf die körperlichen Bedürfnisse, sondern auch auf die seelischen. Menschen, die noch vor der Berufswahl stehen oder mit ihrem Job unzufrieden sind, werden sanft an das herangeführt, was sie wirklich ausführen und erschaffen möchten. Parallel dazu ziehen sich ungesunde Einflüsse step-by-step zurück. Das gleiche gilt im Bereich der Freundschaften. Das Loslassen von ungesunden und destruktiven Beziehungen wird erleichtert.

Schonende Verarbeitung mit reinem Wasser

Da der Leopardenfelljaspis direkt auf der Haut getragen wird, ist es besonders wichtig, beim Kauf darauf zu achten, dass der Stein unbehandelt ist. In den meisten Verarbeitungsmethoden ist es üblich, den Leopardenfelljaspis mit petrochemischen Mitteln zu schleifen oder zu bohren. Nur die wenigsten Edelsteinverarbeiter behandeln den Leopardenfalljaspis ausschließlich mit Wasser, wobei dies überaus wichtig ist. Denn nur durch diese schonende Behandlung bleibt die natürliche Ausstrahlung und Wirkkraft des Steins erhalten. Trägt man die Kette direkt auf der Haut, so muss sich der Körper öffnen, um die reine unverfälschte Energie des puren Leopardenfelljaspis aufzunehmen. Wurde dieser chemisch behandelt, verschließt sich die Haut als Schutz vor den Chemikalien. Damit wird die Aufnahme der wertvollen Energien verhindert.

Wenn der Stein zu Kugeln verarbeitet wird, entstehen viele wirkungsvolle erdfarbene Kreise, die dem Fell eines Leoparden ähneln. Aufgrund der einzigartigen Behandlungsmethoden ist eine reine chemisch unbehandelte Leopardenfalljaspis-Kette nur an sehr wenigen Orten dieser Welt bestellbar z.B. bei dem folgenden US-Anbieter und Edelstein-Verarbeiter:

www.Gemisphere.com

Zu beachten ist, dass bei der Einfuhr in Deutschland i.d.R. 19% Einfuhrumsatzsteuer bezahlt werden müssen. Der Ablauf ist relativ einfach und wird über die ortansässigen Zollbehörden abgewickelt. Je nach Einstufung kann bei einigen Zollbehörden noch eine Zollgebühr im kleineren Prozentbereich fällig werden (ca. 4%).

♥ ♥ ♥

VERWANDTE LINKS:

Edelsteine – Kristallwesen zur Heilung der Welt

Die Hüter der Edelsteine – Geheimnisse der Kristalle

Schwarzer Turmalin – einer der stärksten Schutzsteine

Hinweis: Diese Informationen sind persönliche Erfahrungen oder Erfahrungen anderer Menschen, die mit den lebendigen Kristallen gearbeitet haben. Sie sind keine medizinischen Ratschläge. Jeder ist für sein Handeln selbst verantwortlich. Konsultiere einen Heilpraktiker oder Arzt zur Änderung deines Lebensstils.

%d Bloggern gefällt das: